2 Gründe warum dein Bizeps nicht wächst

Bizepstraining
Bizeps – eine häufige Schwachstelle

Immer wieder haben Leute das Problem, dass ihr Bizeps scheinbar hinterher hinkt und nicht so richtig wachsen möchte. Da es verschiedene Gründe dafür geben kann warum der Bizeps nicht anständig wächst, werden wir in diesem heutigen Artikel mit den häufigsten Fehlern beim Bizeps Training aufräumen. Nun wie sollte das perfekte Bizeps Training aussehen?

Fehler Nummer 1 beim Bizepstraining: Ellenbogenposition

Einer der häufigsten Fehler beim Bizepstraining ist der Folgende: anstatt den Ellenbogen ca. an der selben Stelle zu belassen bewegt er sich während der Ausführung von diversen Curlübungen extrem nach vorne und zurück. Das ist jedoch falsch! Bei der Ausführung von Curls darf sich der Ellenbogen zwar etwas vor und zurück bewegen, aber bei den meisten Leuten geschieht das in viel zu großem Ausmaß. Dafür gibt es folgenden Grund:

  • Es wird beim Bizepstraining zu viel Gewicht verwendet: dadurch muss das Gewicht mit anderen Muskeln bzw. durch Abfälschen bewegt werden und dadurch werden dann auch die Ellenbogen in zu großem Maße nach vorne und zurück bewegt.

Die ersten Wiederholungen sollten immer mit einer strikten Übungsausführung gemacht werden. Erst bei späteren Wiederholungen kann es von Vorteil sein, wenn ein bisschen abgefälscht wird. Dadurch können mehrere Wiederholungen gemacht werden, welche sich wiederum positiv auf den Muskelaufbau auswirken werden.

Lean and massiv

Fehler Nummer 2 beim Bizepstraining: du deckst nicht alle Funktionen des Bizeps ab!

Der Bizeps hat eigentlich 3 Funktionen 2 davon sind für uns entscheidend:

  1. Die flexion im Ellbogen (Beugung des Armes). Also einfach die Bewegung, die man bei jeder Art von Curls macht.
  2. Die Supination des Unterarmes. Also die Eindrehung des Unterarmes, die man bei normalen Kurzhantelcurls (mit eindrehen) machen sollte.
  3. Eine anteversion des Armes. Sprich das anheben des Armes. Diese ist aber nicht wirklich entscheidend für den Muskelaufbau.

Wenn dein Bizeps schon hinterher hinkt dann solltest du natürlich auch unbedingt darauf achten diese beiden Funktionen im Bizepstraining abzudecken. Es reicht also dann für dich nicht nur Hammercurls oder Langhantelcurls zu machen, du solltest auch eine Übung mit einer Eindrehbewegung machen. Das können eben zum Beispiel normale Kurzhantelcurls mit eindrehen sein, oder auch Kurzhantel Scottcurls mit eindrehen.

Shredded Kitchen Banner

Fragen zum Bizepstraining

Falls ihr Fragen bezüglich dem Bizepstraining habt, dann schreibt sie einfach hier unten ↓  in die Kommentare.

Ich hoffe der Artikel konnte einigen von euch weiterhelfen.

Bis bald, euer David!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.