Low Carb Brokkoli Käse Nuggets



Brokkoli Käse Nuggets - Die beste vegetarische Low Carb Variante



Wusstet ihr schon? Brokkoli ist grün, gesund und doch nicht gerade die beliebteste Gemüsesorte. In dem grünen Gemüse stecken viele wertvolle Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien.

Kein Wunder, dass Brokkoli den Titel Superfood verdient! Noch nicht überzeugt?

Wie wäre es mit diesen Low Carb Brokkoli Käse Nuggets. Einfach zu machen, schnell und super lecker! Nicht zu vergessen: das vegetarische Low Carb Gericht eignet sich perfekt als Mittags- oder Abendessen und kann auch über mehrere Tage verzehrt werden.

Nährwerte pro 100 g:


Kalorien: 102 kcal
Kohlenhydrate: 2,3 g
Fett: 6,4 g
Eiweiß: 9 g

Programm: Fettabbau
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: ca. 5 Min.
Backzeit: ca. 10-15 Min.

Zutaten:


  • 300 g Brokkoli
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 100 g geriebenen Mozzarella light (8,5% Fett)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Ei

Zubereitung:


  1. Das Backrohr auf 160°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Den Brokkoli kochen bis er weich ist und danach gut abtropfen lassen. Gegebenenfalls mit etwas Küchenpapier oder einem Küchentuch trocken tupfen.
  3. Anschließend den Brokkoli und die Zwiebel fein hacken. Beide Zutaten in eine Schüssel geben.
  4. Das Ei, den geriebenen Mozzarella light (8,5% Fett) und die gemahlenen Mandeln in die Schüssel hinzugeben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Danach sehr gut miteinander vermengen. 
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  6. Aus der Masse Nuggets formen und diese auf das Backpapier setzen.
  7. Für ca. 10 bis 15 Minuten backen, bis diese goldbraun sind.
  8. Low Carb Brokkoli Käse Nuggets herausnehmen und servieren.
    Vorsicht: heiß!
Image
Image

Tipp:


Zu den Brokkoli Nuggets passen am besten kalorienarme Saucen, wie zum Beispiel Ketchup Light!

Wissenswerte Informationen:


  • Brokkoli enthält kaum Kalorien, dafür Enzyme und sekundäre Pflanzenstoffe wie Flavonoide und Glucosinolate. Bemerkenswert sind die enthaltenen Mineralien: Kalium, Calcium, Phosphor, Zink, Eisen, Magnesium und Natrium.
  • Vitamine wie A, B1, B2, B6, C und E treten mit besonders viel Ascorbinsäure vor. 
  • Zu den wichtigsten Inhaltsstoffen im Brokkoli gehört das essentielle Spurenelement Chrom.
    Krankheiten wie Diabetes oder ein zu hoher Cholesterinspiegel werden mit einem Chrommangel in Verbindung gebracht. Chrom hat einen positiven Einfluss auf den Stoffwechsel.
  • Darüber hinaus enthält Brokkoli das indirekte Antioxidans Sulforaphan, welches bei regelmäßigem Verzehr eine Senkung des Krebsrisikos bewirken kann und die Haut vor UV-Strahlung schützt.

  • Unsere vegetarische Low Carb Nuggets sind reich an Eiweiß, welches beim Fettabbau dafür sorgt, dass keine Muskelmasse verloren wird. 
  • Besonders eignet sich das Brokkoli Rezept als Snack für die Arbeit, die Schule, die Uni oder einfach für unterwegs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.