Der perfekte Trainingsplan: welcher Split ist für dich am besten?

Brusttraining
Den richtigen Split finden

Eine Frage die in der letzten Zeit sehr häufig aufkommt, ist die nach dem besten Trainingsplan bzw. dem perfekten Trainingssplit.  Welcher Split optimal für dich ist, hängt jedoch von vielen einzelnen Faktoren ab. Hierzu zählen neben deiner persönlichen Trainingserfahrung auch Dinge wie deine körperlichen Ziele, deine zeitlichen Möglichkeiten, deine Schwächen und deine Regenerationsfähigkeit. All diese Faktoren musst du nicht nur bei der Wahl deines Splits beachten, sondern auch bei der Erstellung deines eigentlichen Trainingsplans. Um herauszufinden welcher Split optimal für dich ist, werden wir heute in diesem Artikel gemeinsam auf ein paar Einzelheiten in Bezug auf das Splittraining eingehen.

Lean and Massive Blog Banner

2er Splits: optimal für Anfänger und Fortgeschrittene

Bei den 2er Splits sind vor allem die Varianten Oberkörper/Unterkörper sowie Push/Pull angesagt. Eine weitere Variante die dem Oberkörper/Unterkörper 2er Split sehr ähnlich ist, ist der sogenannte Torso/Extremitäten Split. Ein 2er Split ist sowohl für Anfänger, als auch für weit Fortgeschrittene sehr gut geeignet. Anfänger sollten beim 2er Split, ähnlich wie beim Ganzkörper Training, noch mit einem eher geringem wöchentlichen Gesamtvolumen arbeiten. Bei Fortgeschrittenen kann durch die hohe Trainingsfrequenz aber natürlich auch wieder mit hohem Gesamtvolumen gearbeitet werden.

Welchen 2er Split soll ich machen?

Generell empfehle ich für Anfänger alle 3 der oben genannten 2er Splits. Also sowohl Torso/Extremitäten als auch Oberkörper/Unterkörper und Push/Pull. Für Fortgeschrittene ist – meiner Meinung nach – aber nur die Variante Oberkörper/Unterkörper wirklich empfehlenswert. Warum? Weil mit dieser Variante eine hohe Trainingsfrequenz einfach am besten möglich ist. Wofür du dich schlussendlich entscheidest, ist relativ egal. Versuche jeden Split eine Zeit lang aus (mindestens 1 Monat) und vergleiche deine Ergebnisse sowie deinen Spaß mit dem jeweiligen Plan.

Fit and Shredded Banner

3er und 4er Splits:

Im bereits veröffentlichten Teil haben wir uns mit dem 3er und dem 4er Split beschäftigt. Dabei haben wir uns angesehen für wen 3er und 4er Splits überhaupt geeignet sind und sind auf die Vor- und Nachteile dieser Splits eingegangen. Falls du weitere Fragen über dieses Thema hast, schreibe mir gerne eine Nachricht auf meinen Social Media Kanälen oder gleich unter diesen Blog.

Ich hoffe der Artikel konnte einigen von euch weiterhelfen.

Bis bald, euer David!