Low Carb Garnelenspieße mit Ananas

Heute gibt es mal wieder ein locker leichtes Hauptgericht, das nicht nur eine absolute Eiweißbombe ist, sondern auch richtig gut schmeckt und euch eine nette Abwechslung bringt. Die low carb Garnelenspieße peppen eure Diät auf und zaubern euch und euren liebsten eine ideale warme Speise, die auch für den Sommer zum Grillen perfekt ist.

Shredded Kitchen Banner

Zutaten:

  • 250g Garnelen
  • 1 Ananas
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • Öl nach Wahl
  • Spieße

Zubereitung:

Falls die Garnelen gefroren sind, vorher schon etwas antauen lassen. Die Ananas schneiden und in mundgerechte, ca. quadratische Stücke schneiden. Vorsicht: nicht zu dünn bzw. zu klein schneiden, damit sie auf dem Spieß auch gut halten.

Nun sowohl die Garnelen als auch die Ananasstücke abwechselnd auf die Spieße aufstecken.

Danach eine Pfanne mit etwas Öl nach Wahl erhitzen. Die Spieße mit Kräutern und Gewürzen wie zB Salz, Pfeffer, Chili oder sogar Zitrone würzen und in der Pfanne grillen.

TIPP: als Beilage kann man hier super gegrilltes Gemüse wie Paprika, Zucchini und Champignons anrichten.

Zum Schluss das Gericht mit Petersilie abrunden. Schon ist das Ganze fertig.

Mach gerne jederzeit unsere Körperanalyse und finde heraus, welches Programm für DICH geeignet ist. Zusätzlich erhältst du am Schluss eine Videobotschaft.


Wie immer gilt: macht unser Rezept mach, markiert und verlinkt uns darauf und werdet gepostet! Die besten Bilder werden bei uns auf dem Instagram Kanal gerepostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.