Low Fat Kartoffelspalten



Knusprige Kartoffelspalten - Würzige Country Potato Wedges aus dem Ofen 



Knusprige Kartoffelspalten sind eine willkommene geschmackliche Abwechslung zu den ungesunden Country Potato Wedges aus dem Tiefkühlregal! Frisch selbstgemacht schmeckt es immer noch am besten!

Mit unserem raffinierten und einfachen Kartoffelspalten Rezept könnt ihr in kurzer Zeit einen leckeren Snack zaubern!

Nährwerte:


Kalorien: 339 kcal
Kohlenhydrate:  51 g
Fett: 5 g
Eiweiß: 18 g

Programm: Fettabbau
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: ca. 5 Min.
Backzeit: 
ca. 30-40 Min.

Zutaten:


  • 300 g Kartoffeln
  • 100 g Magerquark
  • 1 TL natives Olivenöl
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • Schnittlauch

Zubereitung:


  1. Das Backrohr auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden und in eine Schüssel geben.
  3. Olivenöl und Paprikapulver darüber geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut miteinander vermischen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Die Kartoffelspalten auf das Backpapier setzen.
  6. Für ca. 30-40 Minuten backen, bis diese goldbraun sind.
  7. In der Zwischenzeit den Magerquark mit einem Schuss Wasser mischen und cremig rühren. Knoblauchpulver und Schnittlauch hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Knusprige Kartoffelspalten herausnehmen und mit dem Dip servieren.
    Vorsicht: heiß!
Image
Image
Image
Image

Tipp:


Schon pur oder mit den passenden Dips sind die Kartoffelspalten eine Wucht! Als Kartoffelbeilage hingegen schmecken sie ausgezeichnet. Eine beliebte Beilage zu sämtlichen Steak Rezepten!

Wissenswerte Informationen:


  • Kartoffeln enthalten rund 80% Wasser. Beim Erhitzen nimmt die enthaltene Stärke einen Teil des Wassers auf. Das Kohlenhydrat Stärke ist der Energieträger der Kartoffel und wird erst durch den Garprozess verdaulich. Wer mit Magenbeschwerden wie Sodbrennen zu kämpfen hat, sollte über einen längeren Zeitraum hinweg täglich 200 ml Kartoffelsaft konsumieren. Die basische Wirkung der Kartoffel führt zu einer schnellen Linderung der Beschwerden.
  • Auch bei akuten Magendarm Beschwerden hat sich Kartoffelbrei als sehr hilfreich bewährt. Die Säure und Gifte die bei Durchfall entstehen, können durch die enthaltene Stärke der Kartoffel gebunden werden. Durch die Bindung wirken sie sehr schonend und beruhigend für den Magen!  
  • Auch rheumatische Entzündungen, Verstauchungen oder Mückenstichen können mithilfe von kalten Wickeln aus gewaschenen rohen Kartoffeln eine heilende Wirkungen haben.
  • Zudem liefern Kartoffeln hochwertiges Eiweiß und nennenswerte Mengen Kalium. Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe sind ebenfalls in dieser Knolle enthalten! Flavonoide und Anthocyane sind sekundäre Pflanzenstoffe und dienen unter anderem zur Abwehr von Pflanzenkrankenheiten und Schädlingen. Einige der Stoffe können den Menschen vor Herzkreislauf Erkrankungen und Krebs schützen. Andere bekämpfen Bakterien, Viren und Pilze!
  • Kartoffeln senken den Cholesterinspiegel, wirken gegen Enzündungen und beeinflussen den Blutzuckerspiegel oder die Immunreaktionen des Körpers positiv!
  • Heißhungerattacken? Muss nicht sein! Kartoffeln können beim Abnehmen unterstützen, indem sie ein langanhaltendes Sättigungsgefühl hervorrufen. Der Sattmacher verfügt über Mehrfachzucker die vom Körper sehr langsam verdaut werden. Außerdem haben Kartoffeln weniger Kalorien als gekochte Nudeln und gekochter Reis.  
  • Es ist von Vorteil Fleisch mit Kartoffeln zu kombinieren, um das volle Nährstoffpotenzial der Lebensmitteln auszuschöpfen! Grenzenlose Vielfalt in der Zubereitung und im Geschmack! Ob gekocht, gebacken, gebraten oder gedünstet: Kartoffelgeriche sind eine gesunde Mahlzeit! 
  • Allgemein sind Kartoffeln eine hervorragene Energiebombe!

  • Unsere vegetarische Low Fat Kartoffelspalten sind kalorienarm und ideal als Snack für die Arbeit, die Schule, die Uni oder einfach für unterwegs! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.