Low Carb Protein Milchschnitten zum Abnehmen

Jeder kennt es während der Diät – der Heißhunger nach etwas Süßem, wie zum Beispiel nach Milchschnitten, der sich ab und zu heranschleicht. Hier heißt es: stark bleiben und sich immer wieder sein eigentliches Ziel vor Augen halten.
Um euch die Diät ein bisschen leichter zu machen, haben wir für euch ein TOP-Rezept von unserem Army-Mitglied Patrick Ladinig, welches man ohne schlechtem Gewissen genießen kann – sollte mal wieder der Heißhunger nach Süßigkeiten anklopfen: Protein-Milchschnitten!

Zutaten

Für die Schnitte braucht ihr:

  • 2 Eier
  • 60g Proteinpulver Schoko
  • 30g Backkakao
  • 1 EL Backpulver
  • Flavdrops Schokolade oder wenn diese nicht vorhanden: ein bisschen Süßstoff

Für die Creme braucht ihr:

  • 250g Magerquark/topfen
  • 30g Proteinpulver Vanille
  • Flavdrops Vanille oder wenn diese nicht vorhanden: ein bisschen Süßstoff

Zubereitung

Das Backrohr auf 160 Grad vorheizen. Alle Zutaten für die Schnitte vermengen und auf einem Blech mit Backpapier zu einem Rechteck glatt streichen. Für 10 Minuten ins Backrohr geben. In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Creme vermengen. Den Teig ein bisschen abkühlen lassen. Anschließend längliche Formen schneiden und diese dann nochmal in der Mitte teilen, mit der Creme bestreichen, zuklappen und fertig sind die Protein Milchschnitten!

Als kleinen Tipp von mir an alle die ihre Kalorien tracken: Zählt unbedingt wie viel Stück ihr aus diesem Teig und der Creme gemacht habt. Dann könnt ihr, wenn ihr am Tag verteilt ab und zu welche isst, immer genau ausrechnen wie viel Kalorien ein Stück hat und es perfekt in euren Tagesplan einrechnen. Beispiel: Aus diesem Teig entstehen 20 Stück Milchschnitten und ich esse eine – dann rechnet ihr die einzelnen Zutaten durch 20 und wisst genau, was ihr in eure App eintragen müsst.

Dieses Rezept und noch viele weitere werden täglich in unsere Fit&Shredded Army gepostet und erleichtern somit allen die Diät. Es macht mehr Spaß, weil man einerseits täglich tolle Rezeptideen findet und es in der Ernährung nie langweilig werden muss. Andererseits gibt es einen riesen Zusammenhalt, weil alle gemeinsam das selbe Ziel verfolgen und sich gegenseitig motivieren und helfen. Falls du noch nicht dabei bist, hol dir das Programm und komm ins Team!

Das optimale Kochbuch für den Fettverlust

2 Comments on “Low Carb Protein Milchschnitten zum Abnehmen”

  1. Was macht man, wenn man kein Proteinpulver hat. Oder wie kann man das gesund ersätzen.Auch allgemeien für die anderen Rezepte? Ich bin jedes Mal beeindruckt von deiner Motivation. Du bist unfassbar beeindruckend und motiviert mich ständig mit deien Videos. Ich selber mache mir mega gerne essen und finde insbesondere deine Kochbücher der Hammer Ich habe selbst ein eigenes Produkt entwickelt und bin kann mir ein bisschen vorstellen, wie viel Arbeit das war…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.